News

HUMAX gewährt Einblicke in die Technik von morgen auf der ANGA Cable

Humax lädt im Rahmen seines ANGA Cable Messeauftrittes vom 12.-14.06.2012 alle Besucher dazu ein, ihre Erwartungen an eine moderne Set-Top-Box zu überdenken und einen Ausblick in die Unterhaltungswelt der nächsten drei bis fünf Jahre zu werfen. Kernthema und Highlight des Messestandes ist die neue HUMAX Geräteklasse der Home-Media-Server (HMS). Mit neuen Funktionen, wie u.a. Fernprogrammierung, intelligenter Suche (SmartSearch), neuer EPG- und Nutzeroberfläche sowie der Verteilung von Inhalten an IP-fähige Endgeräte (PC, Tablet, Smartphone), werden HUMAX Empfänger auch zu digitalen Sendern bzw. zu zentralen Verteilern des Fernsehinhaltes. In diesem Paradigma sieht HUMAX seine eigene Zukunft sowie die der „Set-Top-Box“ im Allgemeinen, welche weitaus flexibler, interaktiver, individueller, mobiler, aber vor allem einfacher ist, als bei heutigen Lösungen gewohnt. 
Auf eine intuitive Bedienbarkeit setzt Humax, welche bei der HMS-Serie auf zwei wesentlichen Elementen beruht: Zunächst wollen Zuschauer für sie relevante Inhalte finden und auswählen, unabhängig von der Quelle. Die intelligente HUMAX Suche (SmartSearch) stellt daher das notwendige Einfallstor in die Unterhaltungswelt von morgen bereit und liefert optische Auswahlmöglichkeiten anhand von Vorschaubildern (Thumbnails), unabhängig davon, ob der Inhalt live als DVB- oder IP-Stream zu sehen ist, auf Abruf im Internet geladen wird oder von der Festplatte des eingebauten Videorekorders stammt. Zweitens erwarten Zuschauer den Einbezug ihrer Smartphones oder Tablets in die Planung ihrer Freizeit. Mit der Fernprogrammierung per iOS Gerät (Android in Vorbereitung) können Nutzer ihren Fernsehabend bequem mobil und flexibel planen, ohne zu Hause sein zu müssen.  
 

|

Weitere News
  ZURÜCK