News

HDTV: „arte HD“ startet morgen um 8 Uhr

Der deutsch-franzöische Kultursender „arte“ wird am 1. Juli 2008 um 8 Uhr sein HDTV-Programm „arte HD“ auf Astra 19.2° Ost starten. Ein Testbild wurde jetzt bereits auf dem Astra-Transponder aufgeschaltet, welches den morgigen Sendestart ankündigt.

Obwohl es zunächst hiess, dass vorerst nur die deutsche Version aufgeschaltet werden sollen, ist derzeit auch eine französische Tonspur aufgeschaltet.

Im Unterschied zum französischen „arte HD“, welches verschlüsselt auf 5° West ausgestrahlt wird, erfolgt die unverschlüsselte Ausstrahlung des deutschen Programms nicht in 1080i sondern in 720p – dem Format, welches auch ARD und ZDF nutzen werden, wenn Sie 2010 auf dem gleichen Sat-Transponder starten.

Als erstes Programm in echtem HDTV wird voraussichtlich die Dokumentation „Acopan – Aufbruch zum Götterberg“ zu sehen sein. Neben dem Videotext ist bei „arte HD“ auch bereits ein Elektronischer Programmführer aufgeschaltet, der aber noch keine Infos zu HD-Ausstrahlungen gibt.

arte HD

ASTRA 19,2° Ost
Frequenz 11.362 MHz (Horizontal)
Symbolrate : 22.000
FEC: 2/3
Modulation : DVB-S2 (8-PSK)

|

Weitere News
  ZURÜCK