News

HTC Desire Z jetzt in Deutschland erhältlich

Ab sofort ist das neue HTC Desire Z auch in Deutschland erhältlich. Auf dem HighEnd-Smartphone läuft das Betriebssystem Android 2.2 und ein 800 MHz Qualcomm Prozessor bringt genug Rechenleistung mit, um auch aufwändige Anwendungen flüssig auf dem SuperLC-Display darzustellen. Dieses bietet mit einer Diagonale von 3,7 Zoll genug Fläche zur übersichtlichen Darstellung von Internetseiten.

Vielschreiber werden die seitlich aufschiebbare, fünfzeilige QWERTZ-Tastatur begrüßen, die zudem mit frei programmierbaren Shortcut-Tasten versehen ist. Dank HSDPA/HSUPA und WLAN 802.11 b/g/n ist ein schneller Internetzugriff möglich. Weitere Ausstattungsmerkmale sind eine 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitzlicht, die unter anderem Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 720p erlaubt, die DLNA-Zertifizierung, GPS und A-GPS, Bluetooth 2.1 und ein integrierter digitaler Kompass.

Das HTC Desire Z ist ohne Vertragsbindung im Fachhandel und bei den deutschen Mobilfunkanbietern zu einem Preis von 549 Euro (UVP) erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK