News

HTC Desire X ab September erhältlich

HTC bringt in Kürze mit dem Desire X ein neues Mittelklasse-Smartphone mit Android-Betriebssystem auf den Markt. Der Dual Core-Prozessor des Handys ist mit 1 GHz getaktet und stellt jede Anwendung flüssig auf dem 4 Zoll großen Display dar. Der Touchscreen mit Super-LCD-Technik hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln.

Das 114 Gramm schwere Desire X ist mit 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und BSI-Sensor ausgestattet, der bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen verspricht. Die musikalischen Fähigkeiten des Smartphones werden mit hilfe von Beats Audio laut Hersteller deutlich verbessert.

Bereits ab Werk ist das neueste Desire-Modell mit 4 GB internem Speicher versehen worden. Dieser kann mittels microSD-Karten aber noch erweitert werden. Weitere Features sind unter anderem Bluetooth 4.0, W-Lan 802.11 b/g/n, DLNA, GPS, sowie Bewegungs-, Licht- und Annährungssensoren. Zur mobilen Datenübertragung nutzt das Desire X HSPA mit bis zu 7,2 Megabit/Sekunde bei Downloads.

Die 1650 mAh Ladekapazität des austauschbaren Lithium-Ionen-Akku reichen laut Herstellerangabe aus für bis zu 600 Minuten Gesprächszeit (für WCDMA) und bis zu 833 Stunden Standby-Zeit (ebenfalls für WCDMA).

Das Desire X wird ab September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro in den Farben Schwarz oder Weiß im Handel erhältlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK