News

Kinofilme in der ARD starten früher – ab 2012

Die ARD reagiert auf die Kritik an der Ausstrahlung hochkarätiger Kino-Filme im "Ersten" zu später Abendstunde und kündigt an, dass "Sommerkino im Ersten" zukünftig nicht erst um 22:45 Uhr sondern bereits um 20:15 Uhr zu präsentieren. Umgesetzt werden sollen diese Pläne allerdings erst ab 2012, da nach Aussage der ARD in diesem Jahr noch kein Platz im Programm für eine frühere Ausstrahlung der Filme vorhanden ist.

Die deutschen und internationalen Spielfilme sollen nach Inkrafttreten der ab Herbst gültigen neuen Programmstruktur der ARD ab 2012 während der Sommerpause von "Hart aber fair" ausgestrahlt werden. Dann werden die Filme auch nicht mehr am Donnerstag sondern bereits am Montag gezeigt.

In diesem Jahr sollen u.a. "Das weiße Band", "Wüstenblume" und "Willkommen bei den Sch’tis" im Rahmen des Sommerkinos zu sehen sein. Auch für die nächsten Jahre will die ARD die Versorgung mit erstklassigen Kinofilmen bereits gesichert haben: Zehn Filme, die für die diesjährige Oscar-Verleihung nominiert wurden, sind bereits von der Degeto für die ARD eingekauft worden, darunter ,The King’s Speech‘, ,Rabbit Hole‘ und ,Iron Man 2′. Das komplette Filmangebot für dieses Jahr steht noch nicht fest.

|

Weitere News
  ZURÜCK