News

HEVC & HDR-Beschleunigung in Intels „Kaby Lake“-CPUs

Intel wird seine neue CPU-Generation der „Kaby Lake“-Reihe mit Hardware-Unterstützung für den HEVC-Codec mit 10 Bit-Farbauflösung und HDR auf den Markt bringen. Die „Kaby Lake“-CPUs werden neben dem Decoding von HEVC-Videos auch das HEVC-Encoding unterstützen. Darüber hinaus verfügen sie auch über einen Hardware-Decoder für Googles VP9-Codec mit 10 Bit-Farbauflösung. Die ersten Prozessoren für der „Kaby Lake“-Reihe werden voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Erste Notebooks mit den neuen CPUs werden für den Herbst 2016 erwartet.

|

Weitere News
  ZURÜCK