News

HEVC & HDR-Beschleunigung in Intels "Kaby Lake"-CPUs

Intel wird seine neue CPU-Generation der "Kaby Lake"-Reihe mit Hardware-Unterstützung für den HEVC-Codec mit 10 Bit-Farbauflösung und HDR auf den Markt bringen. Die "Kaby Lake"-CPUs werden neben dem Decoding von HEVC-Videos auch das HEVC-Encoding unterstützen. Darüber hinaus verfügen sie auch über einen Hardware-Decoder für Googles VP9-Codec mit 10 Bit-Farbauflösung. Die ersten Prozessoren für der "Kaby Lake"-Reihe werden voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Erste Notebooks mit den neuen CPUs werden für den Herbst 2016 erwartet.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK