News

„Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson im Krankenhaus

Peter Jackson musste nach starken Schmerzen im Unterleib in ein Krankenhaus in Wellington gebracht werden und sich einer Notoperation unterziehen. Laut Angaben der betreuenden Ärzte wurde ein durchbrochenes Magengeschwür festgestellt. Die Chancen auf eine vollständige Erholung des 49-jährigen Oscar-Preisträgers stehen aber sehr gut, allerdings könnte die Situation eine Verzögerung des nun für Februar geplanten Drehstarts von "The Hobbit" nach sich ziehen.

|

Weitere News
  ZURÜCK