News

HDTV: Weitere BBC HD-Sender vor dem Start (Update)

Die BBC bereitet derzeit den Start der HDTV-Versionen des dritten und vierten Programms vor. Tests werden bereits via Satellit 28,2° Ost ausgestrahlt und mit einem offiziellen Start ist noch bis Jahresende zu rechnen.

BBC Three HD wird derzeit über Astra 1N ausgestrahlt, der in weiten Teilen Deutschlands mit sehr wenig Aufwand empfangen werden kann. BBC Four HD sendet hingegen bereits auf dem Satelliten Astra 2F, dessen Empfang lediglich im äußersten Westen relativ unproblematisch ist, im Osten aufgrund der stärker auf die britische Insel focussierten Ausleuchtzonen hingegen Antennen mit teilweise deutlich mehr als 1 m Durchmesser erfordert.

Der Satellitenbetreiber Astra testet auch bereits den baugleichen Satelliten Astra 2E im All, der schon bald Astra 1N ablösen soll. Damit werden auch die restlichen BBC-Programme sowie auch ITV 1 HD für viele Zuschauer in Deutschland nicht mehr empfangbar sein.

  • BBC Three HD & CBBC HD: 10847 MHz V, SR 23000, FEC 2/3 (DVB-S2 8PSK)
  • BBC Four HD, CBeebies HD & BBC NEWS HD: 11023 MHz H, SR 23000, FEC 2/3 (DVB-S2 8PSK)

Update: Die BBC hat jetzt den offiziellen Start der neuen HD-Sender für den 10.12.2013 angekündigt. In der offiziellen Frequenzliste (PDF) werden BBC ONE HD, BBC TWO HD, BBC THREE HD und CBBC HD weiterhin auf Astra 1N gelistet, so dass der einfache Empfang dieser Programme zumindest noch für einige Wochen bis zum erwarteten Wechsel auf Astra 2E möglich sein sollte.

|

Weitere News
  ZURÜCK