News

HDTV via DVB-T2 startet in Österreich

Im Rahmen eines einjährigen Pilotversuchs wird ab heute über den Wiener Sender Kahlenberg ein DVB-T2-Testprogramm ausgestrahlt. Auf dem UHF-Kanal 65 sind die Programme ORF 1 HD und ORF 2 HD und das Radioprogramm Ö1 in DVB-T2 auf Sendung. Für den Herbst ist eine Ausweitung des Angebots mit mehreren privaten TV-Programmen geplant.

Langfristig plant die ORF-Sendertochter ORS die Ausstrahlung von 20-30 Programmen und hat dabei auch die deutschen Privatsender im Visier, deren HDTV-Programme offiziell bislang nur in Deutschland vermarktet werden. Während das Wiener DVB-T2-Testangebot zunächst in erster Linie für die technische Erprobung gedacht ist, wird mit dem regulären DVB-T2-Sendebetrieb ab 2011/2012 gerechnet.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK