News

HDTV-Sender von RTL & ProSiebenSat.1 ab Februar im Kabel (Update)

Laut einem Bericht des "Medienboten" könnten die ursprünglich nur über die Plattform "HD+" via Satellit ausgestrahlten HDTV-Programme von RTL und ProSiebenSat.1 schon bald in ersten Kabelnetzen auftauchen. Von Gesprächen haben zwar schon die meisten Kabelnetzbetreiber berichtet, bei Tele Columbus scheint man aber schon einen Schritt weiter zu sein: Der in verschiedenen Regionen vertretene Kabelnetzbetreiber plant nach Angaben von Geschäftsführer Dietmar Schickel in seinen unabhängigen Kabelnetzen ab Februar die Privatsender RTL, Sat.1, ProSieben, VOX und kabel eins in HDTV einzuspeisen. Wie der Medienbote weiter berichtet, plant außerdem Kabel BW in diesem Jahr neben dem Start eines Video on Demand-Angebots auch den weiteren Ausbau seines HDTV-Angebots.

Update: Gegenüber dem "Digitalmagazin" erklärte Tele Columbus-Geschäftsführer Dietmar Schickel, dass die HD-Sender von RTL und ProSieben Sat.1 in das digitale Basispaket "DigitalTV Basic" aufgenommen werden und für 4,99 EUR pro Monat genutzt werden können. Tele Columbus setzt auch die Forderungen der Sender um, die das Überspringen von Werbung (Ad Skipping) unterbinden wollen. Die bei Tele Columbus eingesetzte NDS-Verschlüsselung sorgt ohnehin bereits dafür, dass nur sehr wenige HDTV-Receiver überhaupt für den Empfang in Frage kommen.

Auch der Kabelnetzbetreiber Primacom will das bislang nur über HD+ via Satellit verfügbare HDTV-Angebot der Privatsender in seine Netze einspeisen. Heute kündigte Primacom an, dass ab Ende Februar die HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 und RTL im gesamten Primacom-Kabelnetz empfangbar sein sollen.

Primacom arbeitet auch bereits an einer Umrüstung seiner Kopfstellen für den Empfang von "Das Erste HD", "ZDF HD" und "arte HD", die bis zum Start des HDTV-Regelbetriebs der Öffentlich-Rechtlichen Sender am 12. Februar abgeschlossen werden soll. Auch "Eins Festival HD" soll bei der Primacom zu empfangen sein, allerdings wird der Sender bislang auch nur für einzelne "Showcases" genutzt und zeigt außerhalb dieser Zeiten lediglich eine Demo-Schleife. Bis zum 4. Februar sollen in bereits 450.000 Haushalte im Raum Leipzig die öffentlich-rechtlichen HDTV-Angebote eingespeist werden.

Die Privatsender werden bei der Primacom ebenso wie bei Tele Columbus in NDS verschlüsselt. Die Primacom bietet ihren Kunden für den HDTV-Empfang einen HDTV-Receiver mit NDS-Verschlüsselung und Aufnahmefunktion an. Der von Kaon entwickelte Twin Tuner-Receiver soll mit einer 250 GB-Festplatte ausgestattet sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK