News

HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 bei Unitymedia?

Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia werden möglicherweise schon bald die HDTV-Programme der ProSiebenSat.1-Gruppe empfangen können. Der Receiver-Hersteller TechnoTrend Görler kündigte heute ein DVB-C-Receiver-Update (PDF) für die Unitymedia- und Kabel Deutschland-Modelle an und erklärte dazu:

"Die ProSieben Sat.1-Gruppe speist ab Oktober 2011 Programme in HD-Qualität in die Kabelnetze von Kabel Deutschland ein. Mithilfe eines kostenlosen Software-Updates für den Kabelrecei-ver TT-micro C832 HDTV (Kabel Deutschland) werden auch Kunden von TechnoTrend Görler dieses neue Programmangebot problemlos empfangen können. Für Abonnenten von Kabel Deutschland stehen dann neben ProSieben HD und Sat.1 HD auch kabel eins HD und sixx HD in hochauflösender Bildqualität zur Verfügung. Zeitgleich wird TechnoTrend Görler ein entsprechendes Software-Update für den Kabelreceiver TT-micro C834 HDTV (Unitymedia) anbieten."

Mit dem Update sollen die beiden Receiver die Nagravision CAK7-Verschlüsselung der Kabelnetzbetreiber unterstützen. Für den Empfang soll eine neue Smartcard erforderlich sein, die bei Kabel Deutschland die Bezeichnung D08 trägt und bei Abschluss eines Abonnements für die neuen HDTV-Sender angefordert werden kann.

Unitymedia selbst hat bislang noch keine Aufschaltung der ProSiebenSat.1-HDTV-Sender angekündigt. Kabel Deutschland hatte bereits Anfang Juli die Einspeisung ab Oktober bekannt gegeben.

|

Weitere News
  ZURÜCK