News

HDTV-Receiver VideoWeb 600S kommt in den Handel

Der bereits seit langer Zeit geplante HDTV-Receiver "Videoweb 600 S" kommt jetzt in den Handel. Der "VideoWeb 600 S" ist ein Hybrid-Receiver mit Satellitentuner und Zugang zu zahlreichen Online-Diensten, der durch Anschluss einer USB-Festplatte auch als Recorder genutzt werden kann. Ein CI-Slot sowie ein Kartenleser für HD+ sind mit an Bord. Eine Smartcard, mit der HDTV-Sender von HD+ für ein Jahr kostenlos freigeschaltet weden, wird zusammen mit dem Gerät ausgeliefert.

Der VideoWeb 600 S ist einer der ersten Receiver, der auch die neuen begleitenden HbbTV Internet-Dienste von ARD und ZDF verarbeiten kann. Neben einem "Super-Videotext" soll der Receiver auch für "Red Button"-Dienste geeignet sein, die einen direkten Aufruf von Informationen parallel zum laufenden TV-Programm ermöglichen. Laut "VideoWeb" soll der Receiver u.a. auch Zugriff auf die Mediathek des ZDF und einen Abruf der ARD-Tagesschau ermöglichen. Neben ausgewählten Web TV und Internet-Angeboten wird der Receiver über eine 4 Mbit-Anbindung auch Video on Demand in HDTV (1080i und 720p) bieten. Das eigene Film-Angebot befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Der Receiver lässt sich zum Teil auch über das Internet konfigurieren. Dazu steht für registrierte Nutzer ein Zugang unter http://mein.videoweb.de zur Verfügung. Auch Senderlisten können online aktualisiert werden.

Der "VideoWeb S 500" wird u.a. bei amazon.de zum Preis von 299 EUR verkauft.

|

Weitere News
  ZURÜCK