News

HDTV: Neuer HD-DVR XL mit 1 TB-Festplatte bei Kabel Deutschland

Kabel Deutschland bietet ab sofort den neuen digitalen HD-Video-Recorder HD-DVR XL an. Das Gerät „RCI88-1000“ von Sagemcom verfügt über eine 1 TB-Festplatte und wird ausschließlich auf Mietsbasis für die Länge der Vertragslaufzeit zur Nutzung überlassen. Bestandskunden können ihr aktuell genutztes Gerät (z. B. den HD-DVR) bei Kabel Deutschland gegen den HD-DVR XL eintauschen. Der HD-DVR XL verfügt über vier Tuner, mit denen ein Programm angeschaut und parallel drei andere Sendungen, die nicht kopiergeschützt sind, aufgezeichnet werden können. Alternativ können vier gleichzeitig laufende Sendungen aufgenommen werden, wenn keine Sendung live angeschaut wird. Kopiergeschützte Sendungen (z. B. Select Kino, redXclub) sowie die HDTV-Sender von RTL können nicht aufgenommen werden.

Für Neukunden vermarktet Kabel Deutschland den HD-DVR XL im Paket "Kabelanschluss Komfort HD" für 22,90 EUR im Monat zuzüglich eines Bereitstellungsentgeltes von 49,90 EUR sowie einer einmaligen Zahlung von 50 EUR für den HD-DVR XL. Bestandskunden erhalten das Gerät je nach vorhandener Kabelanschluss-Vertragsart zwischen 8 EUR und 10,90 EUR im Monat.

|

Weitere News
  ZURÜCK