News

HDTV: Weiterer Sendestart von Eurosport HD - aber wieder nicht in Deutschland

Der HDTV-Sender "Eurosport HD" geht heute offiziell auch in Großbritannien auf Sendung. Kunden des britischen Pay TV-Anbieters BSkyB können damit über die Satellitenposition Astra 28.2° Ost insgesamt 19 TV-Programme in HDTV empfangen. Davon ist Deutschland - ungeachtet der Aufschaltung von arte HD Anfang Juli - noch weit entfernt.

Eurosport HD ist mittlerweile in zahlreichen Ländern Europas bei verschiedenen Pay TV-Anbietern abonnierbar. In Deutschland bleibt der Bildschirm aber vorerst dunkel. Bislang wurde noch keine Vereinbarung mit Pay TV-Anbietern über die Verbreitung von Eurosport HD in Deutschland getroffen.

Seit Mitte Mai wird "Eurosport HD" sogar mit einer eigenen deutschen Senderkennung auf Eutelsat 13° Ost ausgestrahlt. Wann der Sender aber wirklich auch in Deutschland offiziell empfangbar sein wird, bleibt derzeit noch offen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK