News

HDTV: Weiterer Sendestart von Eurosport HD – aber wieder nicht in Deutschland

Der HDTV-Sender „Eurosport HD“ geht heute offiziell auch in Großbritannien auf Sendung. Kunden des britischen Pay TV-Anbieters BSkyB können damit über die Satellitenposition Astra 28.2° Ost insgesamt 19 TV-Programme in HDTV empfangen. Davon ist Deutschland – ungeachtet der Aufschaltung von arte HD Anfang Juli – noch weit entfernt.

Eurosport HD ist mittlerweile in zahlreichen Ländern Europas bei verschiedenen Pay TV-Anbietern abonnierbar. In Deutschland bleibt der Bildschirm aber vorerst dunkel. Bislang wurde noch keine Vereinbarung mit Pay TV-Anbietern über die Verbreitung von Eurosport HD in Deutschland getroffen.

Seit Mitte Mai wird „Eurosport HD“ sogar mit einer eigenen deutschen Senderkennung auf Eutelsat 13° Ost ausgestrahlt. Wann der Sender aber wirklich auch in Deutschland offiziell empfangbar sein wird, bleibt derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK