News

HDTV: Eurosport 2 HD expandiert in Europa

Bereits seit einigen Tagen wird Eurosport 2 HD auf Eutelsat 13 Grad Ost auf der Frequenz 11.258 MHz H (SR 27500, FEC 2/3, DVB-S2 8PSK) in Conax verschlüsselt ausgestrahlt. Jetzt hat Eurosport auch offiziell den Start seines zweiten HDTV-Senders in 20 europäischen Ländern angekündigt. Das HDTV-Angebot wird allerdings vorerst nur in Skandinavien sowie den meisten Ländern Osteueropas vermarktet.

Gleichzeitig startet Eurosport eine weitere Regionalisierung: Denn für Eurosport 2 hat der Sender u.a. auch die Rechte an der 1. und 2. Fußball-Bundesliga für weite Teile Skandinaviens und Osteuropa erworben. weswegen Eurosport 2 die geplanten fünf Live-Spiele pro Wochenende auch nicht in Deutschland zeigen kann.

Ein Start von Eurosport 2 HD wird somit in Deutschland erst möglich, wenn Eurosport entweder Eurosport 2 HD in einer für die Länder ohne Bundesligarechte angepassten Version startet oder sich mit Sky einigt. Denn während die Telekom ihren VDSL-Kunden sämtliche Bundesliga-Spiele in HDTV präsentieren will fehlen Sky derzeit hierfür die Kapazitäten, da es mit "Sky Sport HD" nur einen einzigen HDTV-Kanal für Sport im Sky-Angebot gibt. Diese Lücke könnte Eurosport 2 HD füllen – ob so etwas geschieht, erscheint allerdings fraglich.

Eurosport HD wird seit Anfang Juli von Sky in Deutschland via Astra 19,2 Grad Ost für HDTV-Abonnenten angeboten.

|

Weitere News
  ZURÜCK