News

HDTV: Erste neue Sky HD-Sender auf Astra

Der Satellitenbetreiber Astra bereitet auf 19.2° Ost den Start der neuen HDTV-Sender von "Sky" vor. Auf der Frequenz 11023 MHz H (SR 22.000, FEC 2/3, 8PSK) wurde bereits kürzlich ein bislang für analoges Fernsehen verwendeter Transponder für die digitale Übertragung von Programmen im DVB-S2-Modus umgewidmet.

Auf dieser Frequenz sind jetzt neben dem Programm von "Premiere HD" noch weitere "Premiere HD"-Kennungen zu sehen. Der Start der neuen HDTV-Sender ist für den 4. Juli geplant. An diesem Tag wird aus dem bisherigen "Premiere HD" voraussichtlich auf der bisherigen Frequenz der Sender "Sky Sport HD", der dort neben "Discovery HD" zu sehen sein dürfte.

Auf der neu aktivierten Frequenz wird ab Juli voraussichtlich "Sky Cinema HD" zu sehen sein. Außerdem starten neu die Programme "Disney Cinemagic HD", "National Geographic HD" und "History HD".

In Kabelnetzen, in denen noch nicht eine weitere Frequenz für die neuen HDTV-Programme Premiere/Sky aktiviert wurde, kann es daher passieren, dass Filmfans mit "Premiere HD"-Abo ab Juli vorerst keine Filme und Serien in HDTV mehr sehen können.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK