News

HDTV: DSF arbeitet an „Sport1 HD“

Am 11. April wird aus dem "Deutschen Sportfernsehen" (DSF) der neue Sender "Sport1". In einem Interview mit dem Medienmagzin DWDL erklärte Sender-Chef Zeljko Karajica, dass man auch bereits an einer HDTV-Version arbeite.

Da die Tocherfirma Plazamedia bereits jetzt für das VDSL-Angebot der Telekom die Bundesliga-Berichterstattung in HDTV produziert, ist der Sender von technischer Seite bereits für HDTV vorbereitet und auch einige der eigenen Sendungen sollen bereits in HDTV produziert werden.

Offen ist allerdings noch, wann die Zuschauer dies auch sehen werden und wann genau "Sport1 HD" starten soll. Dazu machte Karajica keine konkreten Angaben.

|

Weitere News
  ZURÜCK