News

HDTV: „Discovery HD“ weiterhin bei Premiere

Premiere und Discovery Networks Deutschland haben heute die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit bekannt gegeben: Discovery Channel und Discovery HD werden weiterhin über die Premiere Plattform verbreitet. Die anderen Spartenkanäle von Discovery werden hingegen eingestellt: Ab 16. Mai wird Discovery Geschichte nicht mehr bei Premiere zu sehen sein. Animal Planet soll noch bis zum 30. Juni über Premiere zu empfangen sein.

In den letzten Wochen hatte es Spekulationen darüber gegeben, dass die Zusammenarbeit zwischen Premiere und Discovery eventuell beendet werden könnte.Auch wenn Discovery Geschichte und Animal Planet jetzt wegfallen, bleibt Premiere HD-Abonnenten aber zumindest Dicovery HD erhalten.

Ein Nachfolger für "Discovery Geschichte" hat sich bereits gefunden: Der Sender wird ab Samstag durch den "National Geographic Channel" ersetzt.

|

Weitere News
  ZURÜCK