News

HDTV: „Channel 4 HD“ bald frei empfangbar

Über die Astra-Satellitenposition 28.2° Ost wird im April mit "Channel 4 HD" ein weiterer britischer Inlandssender mit der freien Ausstrahlung seines Programms in HDTV beginnen. Der bislang nur für britische Sky-Abonnenten empfangbare HDTV-Sender soll ab April auch über die "Freesat"-Plattform zu empfangen sein, über die bereits jetzt unverschlüsselt BBC HD, BBC One HD und ITV1 HD empfangbar sind.

Damit verbunden wird voraussichtlich auch ein Wechsel auf den Astra 2D-Satelliten sein, der zumindest im Westen Deutschlands mit relativ wenig Aufwand empfangbar ist. Der genaue Termin und die Frequenz für die "Freesat"-Ausstrahlung von "Channel 4 HD" ist noch nicht bekannt. Die PAL-Version von "Channel 4" ist bereits seit längerer Zeit frei via Satellit empfangbar.

|

Weitere News
  ZURÜCK