News

HDTV: „arte HD“ auch in 1080i

Bereits vor dem Start von „arte HD“ auf Astra 19.2° Ost wurde das Programm in HDTV ausgestrahlt, war aber lediglich auf der französischen Satellitenposition 5° West zu empfangen. Derzeit sendet „arte HD“ dort unverschlüsselt in 1080i (11.096 MHz V, SR 29950, FEC 7/8, DVB-S) in Deutsch und Französisch.

Im Unterschied zur 720p-Ausstrahlung auf Astra ist „arte HD“ auf 5° West aber in 1080i-Auflösung (1440 x 1080 Pixel) zu empfangen. Allerdings gibt es dort keinen Dolby Digital-Ton und gleichzeitig ist die Bitrate (ca. 7 Mbps) niederiger als auf Astra (ca. 12 Mbps) da auf der 5° West-Frequenz auch weitere französische Sender in HD ausgestrahlt werden. Diese sind zumeist verschlüsselt. Augenblicklich ist aber zumindest das Bild von TF1 HD und M6 HD frei zu empfangen.

Update: Bei der unverschlüsselten Ausstrahlung handelte es sich nur um ein kurzes Intermezzo. Inzwischen sind alle Sender auf dieser Frequenz wieder verschlüsselt.

|

Weitere News
  ZURÜCK