News

HDTV: ARD & ZDF mieten fünf Astra-Transponder

ARD und ZDF haben beim Satellitenbetreiber Astra fünf weitere Satellitentransponder auf der Orbitalposition Astra 19.2° Ost angemietet. Die Transponder werden in zwei Schritten genutzt werden. Nach Beendigung der analogen Satellitenausstrahlung werden ab Mai 2012 zunächst drei Transponder genutzt werden. Zwei weitere Transponder werden ab Januar 2014 bereit stehen.

Derzeit ist geplant, dass zunächst dritten Programme ‚BR-Fernsehen HD’, ‚NDR-Fernsehen HD’, ‚SWR-Fernsehen HD’ und ‚WDR HD’ in einer HDTV-Version starten sollen, hatte die ARD-Vorsitzende Monika Piel kürzlich erklärt. Laut den Plänen der jeweiligen Landesanstalten ist aber damit zu rechnen, dass die meisten dritten Programme erst ab 2013 in HDTV starten werden. Ausserdem soll auch der Ereigniskanal "Phoenix" in einer HDTV-Version angbeoten werden.

Die Pläne des ZDF für weitere Spartenkanäle wie "ZDF neo" oder dem zukünftig als "Kulturkanal" konzipierten "ZDF theaterkanal" in HDTV sind derzeit noch nicht bekannt. Der Start von "3sat HD" ist derzeit für den 1. Januar 2013 geplant.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK