News

HDR10+ Zertifizierungsprogramm gestartet

HDR10+ Technologies kündigt den Start des Zertifizierungsprogramms für HDR10+ an. Nachdem Samsung und Panasonic bereits HDR10+ bei ihren neuesten Fernsehern einsetzen, können jetzt auch andere Hersteller ihre Displays für das lizenzfreie dynamische HDR-Format zertifizieren lassen. Bereits über 40 Firmen sollen zu den Unterstützern von HDR10+ gehören. Konkrete Namen wurden aber noch nicht genannt. Derzeit noch offen ist auch der Verkaufsstart der ersten Ultra HD Blu-rays mit HDR10+. Geeignete Authoring-Software steht inzwischen den Studios zur Verfügung und Warner und Fox hatten auch schon allgemein ihre Unterstützung des Formats bekräftigt. Konkrete Ultra HD Blu-rays mit HDR10+ wurden aber noch nicht angekündigt.

|

Weitere News
  ZURÜCK