News

HD+ Replay ab Sommer auch mit ProSiebenSat.1-Mediatheken

HD+ baut das Angebot des kostenpflichtigen Dienstes HD+ RePlay aus und integriert weitere Mediatheken der Privatsender. Ab Sommer 2013 können HD+ RePlay Nutzer auch Sendungen von SAT.1, ProSieben und kabel eins auf ihrem Fernseher abrufen. Die Mediatheken von sixx und SAT.1 Gold folgen. Bereits seit Dezember 2012 sind die Angebote RTL NOW, VOX NOW und SUPER RTL NOW verfügbar. Die Sendungen stehen bei HD+ RePlay nach der Ausstrahlung im Fernsehen sieben Tage lang auf Abruf bereit.

Voraussetzung für die Nutzung von HD+ RePlay ist ein HD+ SmartTV Receiver mit entsprechender Software und Internetzugang. Bislang sind vier HD+ RePlay geeignete Satelliten-Receiver-Modelle auf dem Markt. Durch Software-Updates solle weitere Satelliten-Receiver-Modelle HD+ RePlay fähig werden.

Drei Monate lang stehen die Mediatheken unentgeltlich und ohne Registrierung zur Verfügung. Drei Monate HD+ RePlay kosten nach der kostenlosen Testphase 15 Euro. Wer sich noch 2013 für eine Verlängerung entscheidet und diese aktiviert, kann HD+ RePlay weitere sechs Monate kostenlos nutzen.

|

Weitere News
  ZURÜCK