News

HD+ ExtraScreen: HDTV-Sender jetzt auch für Zweitgeräte

HD+ bietet bereits seit Februar mit HD+ ExtraScreen eine offizielle Möglichkeit zum Empfang von Privatsendern in HDTV aus dem HD+ Angebot auf Smartphones und Tablets an. Dabei sorgt der HUMAX UHD 4tune+ für die Übertragung der verschlüsselten Satelliten-Signale in einem Stream für das lokale Netzwerk. Jetzt lässt sich HD+ ExtraScreen auch mit dem neuen IP-Client HUMAX H1 via HDMI an Zweitfernsehern nutzen. Zur Verwendung ist die Installation eines Software-Updates erforderlich, das am 16. Mai veröffentlicht wurde.

Mit einfachen SAT>IP-Geräten ist der Empfang von HD+ ExtraScreen nicht möglich. Denn die via Satellit verschlüsselten Sender werden auch im LAN verschlüsselt übertragen und mit der App „HD+ Connect“ entschlüsselt.

HD+ will den Funktionsumfang seiner HD+ Connect-App in Zukunft auch noch erweitern, um z.B. TV-Aufnahmen von unterwegs programmieren zu können.

|

Weitere News
  ZURÜCK