News

Harman präsentiert neue JBL Everest Kopfhörer

jbl_everest_elite_750NC_gun_metal

JBL Everest Elite 750NC (© JBL/Harman)

Harman stellt die neue Generation der JBL Everest-Kopfhörer vor. Vier neue Modelle mit innovativen Technologien, hohem Tragekomfort und dynamischem Sound sollen Kunden begeistern.

Die neuen Flaggschiffe JBL Everest 110, HBL Everest 310, JBL Everest 710 und JBL Everest Elite 750NC wurden auf den JBL Signature Sound abgestimmt und kommen in verschiedenen Metallic-Schattierungen wie „Gun Metal“ und „Mountain Silver“ daher. Der exklusive Farbton „Steel Blue“ ist dem In-Ear-Modell JBL Everest 110 und dem Topmodell JBL Everest Elite 750 NC vorbehalten.

Alle Everest Kopfhörer sind mit Pro Audio Sound für mehr Kraft ausgestattet und unterstützen Bluetooth. Leistungsstarke Akkus sollen für eine kontinuierliche Widergabe von acht bis 25 Stunden sorgen. Dank Schnellladefunktion werden die Akkus binnen zwei bis drei Stunden vollständig geladen.

Mit einem speziell geschwungenen Kopfbügel und Memory-Schaum soll der Tragekomfort noch einmal optimiert worden sein, einfaches Handling versprechen Funktionstasten für Lautstärke, An/Aus und Bluetooth-Pairing seitlich am Kopfhörer.

Der JBL Everest Elite 750NC ist mit der neuesten Adaptive Noise-Cancelling-Technologie ausgestattet. Dabei hat der Nutzer die Wahl, wie vollständig die Umgebungsgeräusche ausgeblendet werden sollen. Dank JBL TrueNote verfügt der Hörer über eine automatische Kalibrierfunktion, mit der der Klang an die anatomischen Gegebenheiten des eigenen Ohres angepasst werden soll.

Mit der app „My JBL Headphones“ können persönliche Einstellungen vorgenommen werden und die Kopfhörer werden mit Updates versorgt. Der JBL Everest Elite 750NC unterstützt auch das auf der CES 2017 vorgestellte Everest Elite SDK, mit dem Entwickler zusätzliche smarte Angebote freischalten können, Zugang zum 9-Achsen Bewegungssensor erhalten und programmierbare Bedienelemten kreieren können.

Neu ist auch die Funktion ShareMe 2.0 in den Modellen JBL Everst 310 und JBL Everest 710. Die Kopfhörer können damit mit Bluetooth-Modellen anderer Hersteller verbunden werden und die Musik sowie der Ton von Videos oder Spielen können an mehrere Kopfhörer gleichzeitig ausgegeben werden.

Die vier Kopfhörer der JBL Everest 2.0-Serie sind ab August 2017 im Handel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen je nach Modell bei 99,99 EUR bis 249,00 EUR. Weitere Informationen finden Sie unter de.jbl.com.

Merkmale der JBL Everest 2.0-Serie:

  • Kabelloser Musikgenuss: Hervorragende Soundqualität und mit nahezu allen Mobilgeräten nutzbar dank Bluetooth
  • JBL Pro Audio Sound: Die Kopfhörer liefern die gleiche fortschrittliche Audioqualität, mit der JBL seit 70 Jahren die Konzerthallen, Musikstudios und Wohnzimmer füllt
  • Mikrofon mit Geräuschunterdrückung: Das integrierte Mikrofon ermöglicht Freisprechen in kristallklarer Sprachqualität
  • Bequemer Sitz: Die Kopfhörer sind ergonomisch entwickelt und auf das Ohr der Hörer abgestimmt. So liefern sie unvergleichlichen Sitz selbst bei langem Musikgenuss
  • Adaptives Noise-Cancelling (nur Everest Elite 750NC): Das individuell anpassbare aktive Noise-Cancelling ermöglicht es, vollständig in der Musik zu versinken und selbst zu bestimmen, in welchem Maß Umgebungsgeräusche wahrgenommen werden
  • TruNote™ Sound Kalibrierung (nur Everest Elite 750NC): Sorgt für eine authentische Wiedergabe, indem die Audioeinstellungen in den Ohrmuscheln individuell auf den Träger kalibriert werden
  • ShareMe 2.0/ Connect & Share (nur Everest 310 und Everest 710): Stellt eine kabellose Verbindung zu Bluetooth-Kopfhörern anderer Marken her um gemeinsam mit Freunden Musik, Videos oder Spiele zu genießen
  • Fold & Carry: Hochwertiges und stabiles Transportetui schützt die Kopfhörer bei Nichtgebrauch
  • Upgrade-fähig und intelligent: Mit der My JBL Headphones App lässt sich der Kopfhörer individuell anpassen und mittels OTA-Update auf dem neuesten Stand halten
  • Everest Elite SDK (nur Everest Elite 750NC): Der im Rahmen der CES ausgezeichnete JBL Everest Elite SDK steht für die Harman Developer Community zum Download bereit.
|

Weitere News
  ZURÜCK