News

Google veröffentlicht Android 5.1-Update mit HD-Telefonie & „Device Protection“

Google hat ein kleines Update für Android veröffentlicht. Android 5.1 bietet u.a. direkte Unterstützung für den Multi-SIM-Betrieb und „HD Voice“-Telefonie sofern dies von beiden Geräten unterstützt wird.

Ausserdem soll die „Device Protection“ gestohlene Handys unbrauchbar machen da selbst bei einem Factory-Reset das Handy gesperrt bleibt, bis man sich mit seinem Google-Account einloggt. Auch das Verbinden mit WLANs und Bluetooth-Geräten soll über die Schnelleinstellungen einfacher gehen.

Für einige Geräte der Nexus-Familie ist Android 5.1 bereits als Download verfügbar. Bei anderen Smartphones ist man auf den Hersteller-Support angewiesen. Zumindest bei bereits mit Android 5.0 ausgelieferten Smartphones sollte ein Update aber in der nächsten Zeit wahrscheinlich sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK