News

„Google Play“ wird neuer Android-Store für Apps, Musik und Videos

Google will zukünftig seine Online-Stores für Apps, eBooks, Musik und Videos unter dem einheitlichen Namen "Google Play" zusammen fassen. Der bisherige "Android Market" für Apps soll schon in wenigen Tagen ein entsprechendes Update zum "Google Play Store" erhalten. Viel mehr wird sich für Android-Benutzer in Deutschland wahrscheinlich zunächst auch nicht ändern da Google hierzulande bislang noch keine eigenen Online-Stores für Musik und Videos anbietet. In Europa bietet Google bislang lediglich in England mehr als nur Apps an: Dort lassen sich auch Filme und Bücher aus dem Google-Store auf Android-Smartphones und -Tablets nutzen. Die Online-Version des "Android Market" wurde bereits in "Google Play" umbenannt: https://play.google.com/store.

|

Weitere News
  ZURÜCK