News

Google: Erste Fernseher mit „Android TV“-Betriebssystem für Herbst 2014 geplant

Google begräbt das wenig erfolgreiche „Google TV“ und startet mit „Android TV“ ein neues Betriebssystem für Fernseher. Dieses bringt den Funktionsumfang, den man von Android-Smartphones & Tablets kennt, auf den Fernseher – inklusive Play Store für Apps und Videos. Mit einem Gamepad lassen sich auch Spiele nutzen. Die Steuerung wird via Smartphone möglich sein und auch eine Sprachsteuerung ist integriert. Ebenso gehört „Google Cast“ zum Funktionsumfang, das vom „Chromecast“ bekannte Versenden von Videos auf den Fernseher, was zukünftig auch möglich sein soll, wenn sich Sender und Empfänger nicht im gleichen Netzwerk befinden. Ergänzt wird das Ganze um die klassischen TV-Funktionen für die Verwendung der externen Anschlüsse und des integrierten Tuners. Mit Sony, TP Vision/Philips und Sharp hat Google gleich drei Hardware-Partner, die Fernseher mit „Android TV“ auf den Markt bringen wollen. Ausserdem soll das Betriebssystem auch in Set Top Boxen zum Einsatz kommen. Erste Geräte mit „Android TV“ sollen laut Google bis Ende des Jahres auf den Markt kommen.

|

Weitere News
  ZURÜCK