News

Google: Android 4.4 bekommt den Namen „KitKat“

Google wird seine kommende Android-Version 4.4 unter dem Namen „KitKat“ vermarkten. Das ist nicht einfach nur ein weiterer drolliger Name, wie er bei Android (und vielen anderen Linux-Projekten) für die wechselnden Versionen verwendet wird, sondern auch Teil einer Werbe-Kooperation mit dem KitKat-Hersteller Nestlé. Zu den technischen Neuerungen von Android 4.4 gibt es zwar auf der offiziellen Info-Seite noch keine Informationen. Dafür hat Google aber bereits ein Video veröffentlicht, in dem man mit „KitKat“ die typischen Apple-Promo-Videos gehörig auf die Schippe nimmt.

|

Weitere News
  ZURÜCK