News

Google: Android 4.1 mit USB-Audio für Docking Stations

Google unterstützt mit seinem neuen Android-Betriebssystem 4.1 (Jelly Bean) auch die Audio-Wiedergabe über den USB-Anschluss. Dadurch wird es möglich werden, über einen Anschluss Smartphones und Tablets aufzuladen und gleichzeitig den Ton auszugeben. Das war bislang nur über Umwege wie Bluetooth oder ein separates Kabel für den Klinkenanschluss möglich. Der Zubehör-Anbieter Gear 4 hat bereits ein Audio-Dock mit USB-Audio-Unterstützung entwickelt. Da zwar die meisten Android-Geräte über einen Micro-Anschluss verfügen, dieser aber nicht an einer einheitlichen Stelle zu finden ist, setzt Gear 4 statt einem festen Stecker ein kurzes Kabel ein, wodurch sich das Android-Gerät auch flexibel in die gewünsche Position bringen lässt. Das vorläufig einzige Android-Gerät mit der Version 4.1 wird zunächst das Google-eigene Nexus 7 sein. Das Dock von Gear 4 lässt sich mit einer speziellen App aber auch mit älteren Android-Versionen als UBS-Audio-Gerät nutzen.

|

Weitere News
  ZURÜCK