News

Gerücht: Neues Apple TV mit altem Namen und ohne 1080p

Engadget hatte bereits vor einigen Monaten ein Gerücht über ein neues "Apple TV" aufgeschnappt, welches auf Basis der A4 CPU des iPhone 4 zum Preis von rund 100 Dollar in den Handel kommen soll und schiebt jetzt noch einmal nach:

Laut neuesten Informationen von Engadget soll Apple beabsichtigen, dieses neue Apple TV unter dem Namen "iTV" zu verkaufen, der allerdings bereits in der Vergangenheit für Ärger mit dem britischen TV-Sender ITV gesorgt hatte.

Angeblich soll das neue Apple TV trotz der schnellen A4-CPU kein 1080i/p-Video abspielen können sondern weiterhin auf die von Apple angebotenen 720p-Videos beschränkt sein dafür aber ähnlich wie iPhone und iPod auch eigene Apps unterstützen.

Technisch ist die bereits im iPad eingesetzte A4-CPU aber durchaus in der Lage, 1080p-Video abzuspielen. Zwar will iTunes keine 1080p-Videos synchronisieren. Mit Tools wie "Goodreader" lassen sich aber 1080p-Videos auch direkt auf das iPad kopieren und dort ruckelfrei abspielen.

|

Weitere News
  ZURÜCK