News

Fußball-WM in Ultra HD & HDR bei der BBC

Die BBC präsentiert in England die Fußball-WM in Ultra HD & HDR. Wer einen Internetzugang mit einer Datenrate von mindestens 40 Mbit/s zur Verfügung hat, kann in England das Ultra HD-Signal mit HDR im HLG-Standard auf Smart TVs mit BBC iPlayer im DVB-DASH-Verfahren empfangen. Alternativ wird es noch einen Stream mit 2560 x 1440 Pixeln und einer Datenrate von rund 20 Mbit/s geben. Allerdings ist der Zugang limitiert. Offiziell handelt es sich einen Test und sobald eine nicht näher genannte Anzahl von Teilnehmern auf den Stream zugreift, werden keine weiteren Nutzer mehr akzeptiert. Der Ton wird in Stereo mit einer Datenrate von 128 kbit/s im AAC-LC-Format übertragen. Die BBC wird alle 29 Spiele, an denen sie die Rechte hält, in Ultra HD zeigen. Aufgrund von aufgetauchten Problemen mit Receivern arbeitet man an der Mehrkanalton-Übertragung erst für spätere Events.

In Deutschland bleibt Ultra HD für ARD und ZDF erst einmal "Neuland" und so werden nur Sky-Abonnenten mit Sky+ Pro bzw. Sky Q-Receiver 25 WM-Spiele in Ultra erleben können. In Deutschland und Österreich zeigen SRG und ORF hingegen den Großteil der Spiele in Ultra HD.

|

Weitere News
  ZURÜCK