News

Fußball-EM 2016: „Deutschland – Italien“ live in Ultra HD

Der Ultra HD-Testkanal TRT 4K überträgt am Samstag die EM-Partie „Deutschland – Italien“ ab 21:00 Uhr live und unverschlüsselt in Ultra HD. TRT 4k ist über die Satellitenposition Türksat 42° Ost auch in Deutschland empfangbar. Das Signal ist zwar recht schwach, weil eine Ausleuchtzone auf dem Türksat 3A-Satelliten zum Einsatz kommt, die Deutschland nur noch am Rand abdeckt. Eine 60 cm-Satellitenantenne reicht daher nur mit millimetergenauer Ausrichtung. Aber mit einer 80 cm-Antenne sollte der Empfang auch bei schlechterem Wetter möglich sein.

Im YouTube-Kanal von TRT 4k findet man übrigens auch einige Videos aus dem normalen Ultra HD Demo-Programm des Senders. Wer keine 4k-Bildausgabeoption angezeigt bekommt, sollte den Google Chrome Browser verwenden.

TRK 4K – Türksat 3A 42° Ost

12.615 MHz horizontal
SR 12500
FEC 3/4
DVB-S2/8PSK

|

Weitere News
  ZURÜCK