News

FT: Neuer Media-Player von Apple geplant

Schon seit längerer Zeit gibt es Spekulationen über ein neues mobiles Gerät von Apple, welches die Lücke zwischen den Macbooks und dem iPhone schließen würde.

Laut Informationen der Financial Times plant Apple jetzt einen neuen vollausgestatteten Mini-Computer im Tablet-Format mit einem Bildschirm in einer Größe von bis zu 10 Zoll. Das Touch-Screen-Gerät soll via WLAN einen direkten Zugang zu iTunes bieten.

Laut FT plant Apple zusammen mit den Musik-Labels den Start für den September mit einem neuen Service, der es ermöglichen soll, zusätzlich zur Musik weitere Informationen wie Album-Cover, Texte und Musikvideos herunterzuladen, die als Anreiz beim Kauf kompletter Alben mit angeboten werden könnten.

Weiterhin könnte das neue Gerät, welches unter Namen "Cocktail" entwickelt werden soll, auch als Media-Player für Filme und als E-Book-Lesegerät nutzbar sein.

Ob auf dem Gerät wie beim iPhone ein spezielles Mobil-Betriebssystem zum Einsatz kommen soll oder mit dem ganz normalen Mac OS laufen soll, wird in dem Bericht nicht erwähnt.

|

Weitere News
  ZURÜCK