News

Fox vertreibt Dreamworks-Animationsfilme ab 2013

Die Rechte zum Vertrieb der digitalen Trickfilme von „Dreamworks Animation“ wechseln 2013 von Paramount zu Fox. Als letzten Kinofilm wird Paramount noch „Rise of the Guardians“ vertrieben. Alle neuen Dreamworks Animation-Filme, die von 2013 bis 2017 starten, werden dann von Fox sowohl in den USA als auch international ins Kino gebracht und auf Blu-ray Disc & DVD veröffentlicht. Für lange Zeit wurden die Animations- und Realfilme von Dreamworks durch Paramount vertrieben. Für den Vertrieb der Realfilme der Dreamworks Studios ist derzeit Disney zuständig.

|

Weitere News
  ZURÜCK