News

Fox: Dolby Atmos Ultra HD Blu-rays erst mit 100 GB Discs?

 Der Marsianer Ultra HD Blu-ray

Wie zuvor berichtet, bietet Fox bei seinen ersten Ultra HD Blu-rays keinen besseren Ton im Vergleich zu den bereits erhältlichen Blu-ray Discs an. Während Liebhaber des englischen Originaltons immerhin bei allen Filmen der ersten Welle DTS HD MA 7.1-Lossless-Ton präsentiert bekommen, bleibt es beim DTS 5.1-Standard-Ton für die deutschen Synchronfassungen. Und „Der Marsianer“ erscheint ohne Dolby Atmos, obwohl der Film mit Dolby Atmos produziert wurde. Auch bei den nächsten Ultra HD Blu-rays wie „The Revenant“ oder „Joy“ gibt es keinen deutschen HD-Ton oder Dolby Atmos.

Via Facebook hat Fox aber zumindest bereits die Absicht angekündigt, in Deutschland zukünftige auch Ultra HD Blu-rays mit Dolby Atmos-Tonspur zu veröffentlichen. Als Grund für die Verwendung der derzeitigen Tonformate nennt Fox Kapazitätsengpässe. Denn Fox produziert bislang oft weltweit einheitliche Blu-ray Discs. So sind z.B. auch auf den ersten Fox Ultra HD Blu-rays in den USA deutsche Tonspuren enthalten. Gleichzeitig stehen aber bislang nur Dual Layer Ultra HD Blu-rays zur Verfügung. Diese verfügen über eine Speicherkapazität von 66 GB und das soll für Bild und Ton etwas knapp sein. Aber wenigstens gibt Fox ein Versprechen ab: „Der Plan ist weiter Dolby Atmos anzubieten und wir hoffen, das bald mit den nächsten UHD Blu-rays tun zu können.

Laut Aussage von Fox ist bislang noch keine Massenproduktion von 100 GB Ultra HD Blu-rays möglich. Die größere Speicherkapazität wird bei diesen Scheiben durch die Verwendung von drei Layern erreicht und das stellt die Betreiber von Replikationsanlagen derzeit noch vor Herausforderungen. So kann Sony DADC z.B. derzeit bereits Dual Layer Ultra HD-Blu-rays mit 66 GB Kapazität in Stückzahlen von rund 50.000 pro Tag produzieren und plant auch die Produktion von Triple Layer Discs. Doch dabei ist zunächst mit weitaus geringeren Stückzahlen zu rechnen: Bis Ende August strebt man bei Sony DADC an, rund 15.000 Triple Layer Discs pro Tag anfertigen zu können.

In den USA hat Fox mit „The Peanuts Movie“ bereits die erste Ultra HD Blu-ray mit Dolby Atmos-Mix angekündigt. Dabei bleibt der Atmos-Mix exklusiv der Ultra HD Blu-ray vorbehalten: Die Blu-ray Disc wird nur mit einer normalen DTS HD MA 7.1-Tonspur ausgestattet sein. In Deutschland erscheint der „Peanuts“-Film am 21. April auf Blu-ray Disc. Eine deutsche Ultra HD Blu-ray wurde bislang noch nicht angekündigt.

Die erste Ultra HD Blu-ray-Welle von Fox mit acht Filmen wird ab dem 7. April 2016 in Deutschland erhältlich sein. Neben „Der Marsianer“, „Kingsman – The Secret Service“, „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“, „Exodus – Götter und Könige“ gehören die beiden „Maze Runner“-Filme, „Life of Pi“ und „Hitman: Agent 47“ zu den ersten Ultra HD Blu-rays von Fox. Die Filme werden in Ultra HD und „High Dynamic Range“-Qualität (HDR) veröffentlicht und enthalten den jeweiligen Film neben der Blu-ray Disc auch per Download mit „Digital HD“-Code.

Nach der ersten Ultra HD Blu-ray-Welle im April plant Fox bereits erste „Day and Date“-Neuerscheinungen von Kino-Neuheiten auf Ultra HD Blu-ray in den nächsten Monaten. Bereits bestätigt wurde die Ultra HD Blu-ray-Veröffentlichung von „The Revenant“ am 19. Mai und „Joy“ am 12. Mai. Ausserdem wird voraussichtlich auch „Deadpool“ am 23. Juni von Fox auf Ultra HD Blu-ray veröffentlicht werden.

Alle Ultra HD Blu-ray-Filme bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK