News

Formel 1 wird ab 2017 in Ultra HD produziert

Sky wird in England ab 2017 die Formel 1 in Ultra HD auf seiner neuen „Sky Q„-Plattform übertragen. Zudem sicherte sich Sky für England die exklusiven Formel 1-Übertragungsrechte für den Zeitraum 2019 bis 2014. Derzeit ist die Formel 1 in England auch teilweise unverschlüsselt bei Channel 4 zu sehen.

Zwar will Sky seine neue „Sky Q“-Box in einer angepassten Form auch ausserhalb Englands anbieten. Ein genauer Zeitplan ist dafür aber noch nicht bekannt, weswegen noch unklar ist, ob auch deutsche Sky-Kunden bereits ab dem nächsten Jahr die Formel 1 in Ultra HD sehen können.

|

Weitere News
  ZURÜCK