News

Formel 1 (vielleicht) ab 2011 in HDTV

Die Formel 1 gehört zu den wenigen Top-Sportevents, die selbst heute noch nur in normaler Standard-Auflösung ausgestrahlt werden. Schuld daran ist nicht zuletzt Formel-Chef Bernie Ecclestone, der auch für die technische Produktion zuständig ist, HDTV bislang nur wenig Bedeutung beimisst und in der Vergangenheit meist nur vage einen Einstieg in die HDTV-Übertragung angedeutet hatte.

Gegenüber der BBC erklärte Ecclestone jetzt aber, dass eventuell bereits 2011 die Übertragung der Formel 1-Rennen in HDTV stattfinden könnte. Zuvor hatte Ecclestone einen Einstieg erst für 2012 angedacht. Die meisten anderen internationalen Rennsport-Events werden bereits seit Jahren in HDTV produziert.

|

Weitere News
  ZURÜCK