News

Eutelsat startet Ultra HD-Demokanal mit HEVC & 50 Hz

Der Satellitenbetreiber Eutelsat hat einen neuen Ultra HD-Demo-Kanal gestartet, der auf der Satellitenposition 13° Ost ausgestrahlt wird. Bei dem Testsender mit der Kennung „4kTV HEVC 50 fps“ kommt der H.265/HEVC-Video-Codec zum Einsatz. Das Testmaterial wird mit 50 Hz Bildwiederholungsfrequenz ausgestrahlt. Damit können TV & Sat-Receiver-Hersteller die Kompatibilität ihrer Geräte für den Ultra HD-Empfang testen.

Zu den übertragenen Ultra HD Inhalten auf dem jüngsten Eutelsat Demo-Kanal, die der Spezialist ATEME kodiert hat, gehört eine Konzertaufzeichnung der Marienvesper des Komponisten Claudio Monteverdi, die in der Königlichen Kapelle von Versailles unter Leitung des Dirigenten Sir John Eliot Gardiner eingespielt wurde. Den Film haben Wahoo Production und Château de Versailles Spectacles mit Beteiligung der France Télévisions koproduziert. Dabei kamen acht Kameras zum Einsatz, die mit 50 Vollbildern in der Sekunde filmten.

„4kTV HEVC 50 fps“ auf Eutelsat 13° Ost

  • 10930 MHz horizontal
  • DVB-S2 (8PSK)
  • SR 27500
  • FEC 2/3
|

Weitere News
  ZURÜCK