News

Eutelsat startet ersten „Ultra HD“-Demo-Kanal via Satellit (Update)

Eutelsat startet seinen ersten Demo-Kanal für Ultra HD-Video in 4k-Auflösung via Satellit. Ab dem 8. Januar sollen die Testübertragungen über den Satelliten Eutelsat 10A auf der Eutelsat-Position 10° Ost erfolgen. Der neue Eutelsat-Kanal ist in erster Linie für Produktionsfirmen, Pay-TV-Betreiber, Rechteinhaber und die TV-Gerätehersteller gedacht und arbeitet mit einer Bildfrequenz von 50 Vollbildern in der Sekunde. Die in MPEG4 enkodierten Signale werden mit 40 Mbit/s in vier Quad HD-Strömen übertragen. Dabei arbeitet Eutelsat mit dem Partner ATEME zusammen, einem Anbieter von Video-Kompressionslösungen für die TV-Industrie. Die genaue Frequenz für den Ultra HD-Testkanal wurde noch nicht bekannt gegeben.

Update:

Der 4k-Testkanal wird auf 10° Ost über die Frequenz 11304 MHz H (SR 27500, FEC 2/3, DVB-S2/8PSK) ausgestrahlt. Auf diesem Transponder sind vier Teilbilder in Full HD zu sehen, die mit geeignetem Equipment zu einem 4k-Bild zusammengesetzt werden. Der Ton wird auf dem ersten "TOP_LEFT"-Kanal übertragen.

|

Weitere News
  ZURÜCK