News

Erster Sony-TV mit DVB-C2-Tuner

Sony präsentiert auf der Fachmesse Anga Cable Anfang Mai in Köln den ersten Fernseher mit integriertem DVB-C2-Tuner. Das teilte das DVB-Konsortium heute mit. Als an dem Projekt beteiligter Partner wird auch Kabel Deutschland genannt. Der Kabelnetzbetreiber hatte bereits im letzten Jahr in Berlin erste Tests mit DVB-C2 durchgeführt. Ein konkreter Termin für die Markteinführung ist aber derzeit noch nicht bekannt.

DVB-C2 wurde ebenso wie das bereits via Satellit zum Einsatz kommende DVB-S2 für höhere Bandbreiten zur Übertragungen von HDTV optimiert. Durch das neue Modulationsverfahren (COFDM) und den leistungsfähigen Fehlerschutz (LDPC) soll die maximale Downstreamkapazität im Kabel von heute ca. 5 Gbit/s in einem 862 MHz-Netzwerk auf bis zu 8 Gbit/s erhöht werden können.

|

Weitere News
  ZURÜCK