News

Erster "OnePlus TV" für 2019 geplant

Der bislang vor allem für günstige Smartphones bekannte chinesische Hersteller "OnePlus" will jetzt auch ins Fernsehgeschäft einsteigen. Dabei zeigt sich OnePlus sehr ambitioniert und will SmartTV & AI-Technologie mit Assistenzsystemen in ein neues TV-Gerät der Premium-Klasse integrieren. Gegenüber dem "Business Insider" erklärte OnePlus-Gründer Pete Lau, dass vor allem die einfache Verbindung des Fernsehers mit dem Internet und Smartphone angestrebt wird. Dabei ist sich Lau der technischen Herausforderungen bewusst und hofft, 2019 den Fernseher in einer ersten Version auf den Markt bringen zu können und dann mit Software-Updates die Smart TV-Funktionen und Verbindungsmöglichkeiten über einen Zeitraum von fünf Jahren immer weiter ausbauen zu können. Zunächst läuft die Entwicklung des Fernsehers unter der Bezeichnung "OnePlus TV". Nach einem offiziellen Namen wird derzeit im Rahmen eines Wettbewerbs gesucht. Zu technischen Details des ersten OnePlus TV liegen noch keine Informationen vor.

OnePlus-Smartphones bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK