News

Erster Marantz Blu-ray Disc-Player BD8002 kommt im Dezember in den Handel

Marantz will im Dezember seinen ersten Blu-ray Disc-Player in Deutschland auf den Markt bringen. Der BD8002 unterstützt das BD 1.1-Profil und soll 1999 EUR kosten. Marantz verzichtet auf BD-Live und setzt stattdessen vor allem auf die Bild- und Audio-Signalverarbeitung. Zur Hardware-Ausstattung gehören ein 12-bit/297MHz Video-Prozessor, ein Paar SHARC-DSP für HD-Audio-Decoding (Dolby True HD/DTS HD MA), und ein 10-Bit Silicon Optix Realta-Chipsatz. 24p-Bildausgabe soll ebenso möglich wie eine HD-Ton-Ausgabe via HDMI und 1080p-Upscaling normaler DVDs.

Zusätzlich zu Blu-Ray Discs und DVDs wird der BD8002 auch VCDs, SVCDs, MP3s, WMA-und DivX-Video-Dateien und JPEG-Bilder anzeigen können. Ein SD-Karten-Slot ermöglicht die Wiedergabe von HD-Videos, Fotos und digital gespeicherter Musik.

Marantz BD800

– High End Player für BluRay Disc und DVD
– spielt BD-ROM Profile 1 version 1.1
– 10-bit Silicon Optix Realta Chipsatz
– IP Konvertierung und Skaler bis zu 1080p
– 1920 x 1080p Auflösung mit echten 24FPS
– 297MHz/12bit Video DAC (ADV7340)
– HD Audio Daten am HDMI Ausgang verfügbar
– 2x SHARC DSP für HD Audio Dekodierung
– 5 x PCM1796 Audio DAC (10 Kanal)
– SD Card Reader

|

Weitere News
  ZURÜCK