News

Erste Xbox One S ohne Ultra HD Blu-ray ab April?

 

Microsoft könnte laut Informationen von "Windows Central" bald die erste Xbox-Konsole ohne Laufwerk auf den Markt bringen. Die "Xbox One S All-Digital Edition" soll im Unterschied zur aktuellen Xbox One S und Xbox One X über kein Ultra HD Blu-ray-Laufwerk mehr verfügen und laut dem Bericht von Microsoft im April zur Vorbestellung angekündigt und voraussichtlich ab Mai ausgeliefert werden. Informationen zum Preis liegen nicht vor.

Die aktuelle Xbox One S mit 1 TB-Festplatte ist im Handel bereits zu Preisen ab 200 EUR und bei einzelnen Aktionen noch günstiger erhältlich. Die meisten Spiele werden ohnehin auf der Festplatte installiert und dort auch Online-Updates abgespeichert.

Neben der fehlenden Möglichkeit zum Abspielen von Filmen auf Blu-ray Disc und Ultra HD Blu-ray würde eine Konsole ohne Laufwerk aber auch den Zugriff auf einen Großteil des freien Handels für Spiele-Discs mit Sonderangeboten und günstigen Gebraucht-Angeboten verlieren. Es ist offen, welche Möglichkeiten Microsoft Nutzern geben wird, bereits gekaufte Spiele auch auf der Konsole ohne Laufwerk zu nutzen.

Update: Neue Dokumente, die Windows Central vorliegen, deuten jetzt auf einen weltweiten Verkaufsstart der "Xbox One S All-Digital Edition" hin. Demnach soll die Konsole mit einer 1 TB-Festplatte ausgestattet sein und Download-Codes für die Spiele "Forza Horizon 3", "Sea of Thieves" und "Minecraft" enthalten. Der Preis ist weiterhin offen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK