News

Erste Windows 10-Testversion für Raspberry Pi 2 veröffentlicht

Microsoft hat eine erste Testversion von Windows 10 für den Raspberry Pi 2 veröffentlicht. Das „Windows 10 IoT Core Insider Preview“ ist eine Windows 10-Minimalversion, die primär für Entwickler interessant ist, die auf Windows-Basis eigene Bastelprojekte entwickeln wollen. Vor allem „Internet of Things“-Projekte, die z.B. eine Wetterstation mit dem Internet-Verknüpfen, sollen damit realisiert werden können.

Einen klassischen Windows-Desktop, mit dem man den Raspberry Pi 2 als richtigen Windows-PC nutzen kann, gibt es nicht. Ob der normale Hobby-Nutzer, der den Raspberry Pi 2 vor allem als Anwender nutzen will, etwas von dem Windows 10-Projekt für den Raspberry Pi 2 hat, ist derzeit noch offen.

Neben dem Raspberry Pi 2 gibt es noch eine Reihe weiterer Mini-Boards, die unterstützt werden. Auf der Entwickler-Seite findet man eine genaue Anleitung, wie man die Preview-Version auf den Raspberry Pi 2 bekommt. Zur Installation ist auch bereits ein PC erforderlich, der mit der Windows 10 Insider Preview-Version läuft.

|

Weitere News
  ZURÜCK