News

Erste Warner Ultra HD Blu-rays ab kommender Woche in den USA

Warner hat jetzt bestätigt, dass die ersten Warner Ultra HD Blu-rays ab dem 1. März in den USA erhältlich sein sollen.

Dabei handelt es sich zunächst noch um eine sehr kleine Film-Auswahl, die zum Start aus vier Filmen besteht: „Mad Max: Fury Road“, „San Andreas“, „The Lego Movie“ und „Pan“ sollen die ersten Warner-Ultra HD Blu-rays werden. Alle vier Ultra HD Blu-ray-Debüt-Filme von Warner sollen neben Ultra HD-Auflösung auch „High Dynamic Range“ (HDR) unterstützen.

Auf der CES hatte Warner für 2016 bereits eine konkrete Ansage zu den weiteren Neuheiten gemacht: So sollen zukünftig alle Kinofilme möglichst zeitgleich zur regulären Home Entertainment-Veröffentlichung auch auf Ultra HD Blu-ray veröffentlicht werden. Zusätzlich sollen noch weitere Katalog-Titel auf Ultra HD Blu-ray erscheinen. Warner nannte als Beispiele „Man of Steel“ und „Pacific Rim“. Bis zum Jahresende 2016 plant Warner derzeit über 35 Filme im Ultra HD Blu-ray-Format, die vereinzelt auch über Dolby Atmos-Ton verfügen sollen.

In einem auf der Warner-Website veröffentlichten Q&A nannte Jim Wuthrich von Warner USA einige weitere Details zu den Ultra HD Blu-ray-Plänen von Warner. So sollen die Warner Utra HD Blu-rays neben dem offenen HDR10-Standard auch Dolby Vision unterstützen. In dem gleichen Beitrag bestätigte Wuthrich ausserdem, dass Warner momentan in fast allen Fällen die Filme für die Ultra HD Blu-ray-Veröffentlichung hochskalieren werde, da zu einem Großteil die Filme nicht in 4k-Auflösung produziert würden und auch die Special Effects meist nur in niedrigerer Auflösung vorlägen. Allerdings gibt es durchaus bereits Studios, die einige ihrer Filme bereits für das Kino in echtem 4k mastern obwohl bislang der Standard für die Kinoprojektion meist noch 2k ist.

In Einzelfällen will Warner auch zunächst auf eine Ultra HD Blu-ray-Veröffentlichung verzichten, wenn eine 66 GB Ultra HD Blu-ray nicht ausreicht, da die Produktionskapazitäten für die größere 100 GB-Version mit drei Layern derzeit noch begrenzt seien, so Wuthrich.

Während in den USA bereits genaue Titel und Termine bekannt sind, hält sich Warner in Deutschland weiterhin bedeckt mit Informationen zu den ersten Ultra HD Blu-rays. Bislang ist noch kein Termin bekannt, ab dem die ersten Filme auch in Deutschland erhältlich sein sollen. Zumindest Fox hat bereits eine ganze Reihe von überwiegend sehr aktuellen Filmen für Anfang April angekündigt. Auch der kleine unabhängige Filmanbieter Busch Media hat bislang die Veröffentlichung mehrerer in 4k gedrehter Dokumentationen und zwei älterer Spielfilme auf Ultra HD Blu-ray angekündigt, für die eigens eine Neuabtastung vom 70 mm-Master angefertigt werden soll.

Der erste Ultra HD Blu-ray-Player von Samsung soll voraussichtlich im März auf den deutschen Markt kommen. Panasonics erster Ultra HD Blu-ray-Player ist für den April geplant.

Erste Warner Ultra HD Blu-ray-Filme

  • Mad Max: Fury Road
  • San Andreas
  • The Lego Movie
  • Pan
|

Weitere News
  ZURÜCK