News

Erste Ultra HD-Übertragung mit DVB-S2X

Der Satellitenbetreiber Measat wird in Zusammenarbeit mit dem Broadcast-Spezialisten Newtec in der nächsten Woche die erste Ultra HD-Übertragung mit dem neuen Satelliten-TV-Standard DVB-S2X durchführen. Die Demonstration im C-Band-Frequenzbereich wird im Rahmen der CommunicAsia-Show vom 17.-20. Juni 2014 über den malaysischen Measat 3-Satelliten auf der in Asien empfangbaren Position 91.5° Ost erfolgen. Newtec hat bereits eigene Sende- und Empfangseinrichtungen für DVB-S2X entwickelt und geht im Vergleich zu DVB-S2 von einer Effizienzsteigerung von bis zu 20 % beim Direktempfang und bis zu 51 % bei professionellen Anwendungen aus. 

Die DVB-S2-Erweiterung DVB-S2X wurde erstmals im Februar vorgestellt. Der Zeitpunkt für die Festlegung der neuen Spezifkationen wurde bewusst gewählt, um mit neuen Sat-Receivern gleichzeitig mit dem Video-Codec H.265/HEVC eingeführt werden zu können. Das wird insbesondere bei der Satelliten-Ausstrahlung von Ultra HD-Sendern von Vorteil sein, da neben der durch H.265 erzielbaren Halbierung der Datenrate im Vergleich zu H.264 noch zusätzlich mehr Bandbreite nutzbar wird. Das DVB-Konsortium geht in seinem „Factsheet“ (PDF) davon aus, dass in neuen Satelliten-Receiver-Generationen H.265 und DVB-S2X kombiniert zum Einsatz kommen werden. 

Die DVB-S2X-Optimierungen sollen auch den Empfang mit kleinen Satelliten-Antennen und den mobilen Einsatz zur See oder in der Luft verbessern. Ausserdem können mittels „Channel Bonding“ bis zu drei Satelliten-Kanäle zu einem großen Datenstrom kombiniert werden. Dieses Verknüpfung mehrer Frequenzen soll insbesondere für die Ultra HD-Übertragung genutzt werden. So lassen sich Restbandbreiten auf einzelnen Frequenzen miteinander kombinieren und Platz für weitere Sender schaffen. Newtec geht davon aus, dass im Vergleich zu einer Bandbreite von ca. 10 Mbps für einen HDTV-Sender mit H.264 für einen Ultra HD-Sender ca. 40 Mbps erforderlich sind und diese bei Einsatz von H.265 auf ca. 20 Mbps halbiert werden kann.

|

Weitere News
  ZURÜCK