News

Erste HDTV-Olympia-Kanäle der BBC frei empfangbar via Satellit

Auf der Satellitenposition Astra/Eutelsat 28,5° Ost können jetzt auch erste Testbilder der geplanten BBC-Olympia-Kanäle in HDTV (1080i) empfangen werden. Bereits vor ein paar Tagen waren die ersten Feeds in SD-Auflösung aktiviert worden. Die derzeit acht HDTV-Feeds sind auf den Frequenzen 12402 MHz V und 12422 MHz V (jeweils DVB-S2, SR 29500, QPSK, FEC 3/4) zu empfangen. Insgesamt plant die BBC 24 HDTV-Feeds sowie 24 SD-Feeds von den Olympischen Spielen in London, die am 27. Juli starten.

Interessant ist das Angebot auch als Alternative zu der Olympia-Berichterstattung von ARD und ZDF, die sich in HDTV auf die beiden Hauptkanäle beschränken wird. Statt der Nutzung der inzwischen teilweise auch in HDTV ausgestrahlten digitalen Sonderkanäle wollen ARD und ZDF die ergänzende Berichterstattung auf das Internet konzentrieren wo bis zu sechs Live-Streams übertragen werden sollen – allerdings auch nur in SD-Auflösung.

|

Weitere News
  ZURÜCK