News

Erste Beta für Kodi 17 „Krypton“ online

Die Entwickler des Kodi Mediacenters haben jetzt die erste Beta-Version für Kodi 17 „Krypton“ veröffentlicht. Die neue Version des Kodi Media-Centers wird u.a. eine bessere Unterstützung für das HEVC-Decoding von Videos bieten. So soll jetzt auch das hardware-unterstützte HEVC-Decoding mit 10 Bit-Farbauflösung mit Intel und NVIDIA-GPUs möglich sein. Ausserdem bietet die neue Android-Version von Kodi u.a. Passthrough von Dolby Atmos & DTS:X was vor allem für die NVIDIA SHIELD TV-Box einen Mehrwert bieten soll. Der überarbeitete Video-Player unterstützt auch das DASH-Protokol für das dynamische Wechseln von Streaming-Auflösung wie es z.B. bei YouTube zum Einsatz kommt. Das YouTube-Plugin für Kodi wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt für die DASH-Wiedergabe aktualisiert .Viele Veränderungen bieten auch die Live-TV und Aufnahmefunktionen. Kodi v17 „Krypton“ bietet neben vielen weiteren neuen Funktionen auch ein neues Oberflächen-Design. Weitere Details zu den Neuerungen sowie die Beta-Downloads sind auf der Kodi-Website zu finden.

|

Weitere News
  ZURÜCK