News

IFA: Erste 3D-Universal-Shutterbrillen von XpanD

Derzeit verkauft noch jeder Hersteller einzeln seine aktiven Shutter-Brillen für 3D-Fernseher. Der bislang in erster Linie in der Kinobranche tätige Hersteller XpanD will das jetzt ändern und eine Universal-Shutter-Brille anbieten, die sich mit jedem 3D-Fernseher einsetzen lässt.

Die XpanD X103-Brillen werden mit Batterien, Nasenpolster und einer Tasche angeboten und sollen mit CR2032-Standard-Knopfzellen bis zu 100 Stunden laufen. Die verschiedenen Infrarot-Synchronisationssignale der verschiedenen Hersteller sollen bei Benutzung automatisch erkannt werden. Bei längerer Nichtbenutzung wird die Brille automatisch abgeschaltet.

Laut heise.de soll die Brille ab Oktober für rund 100 EUR in verschiedenen Farben verkauft werden. Eine Liste der vom Hersteller als kompatibel ausgewiesenen 3D-Fernseher gibt es unter www.xpandcinema.com/3dtv.

|

Weitere News
  ZURÜCK